IMG 7776Erste Mitgliederversammlung der Freiw. Feuerwehr Bad Hersfeld-Johannesberg

Am Samtag, den 26. Januar 2019 fand im Bürgerraum der Tennishalle am Johannesberg die erste Mitgliederversammlung des Fördervereins der Stadtteilfeuerwehr Johannesberg statt.
Gleich zu Beginn stellte Vereinsvorsitzender und Wehrführer Jörg Altmüller die weiteren Vor-standsmitglieder vor. Im Wechsel mit seinem Stellvertreter Thomas Pyrek-Alles berichteten die Beiden kurz über die Aktivitäten im Jahr 2018, dem Gründungsjahr der Feuerwehr im Ortsbe-zirk Johannesberg. Schon im Februar 2018 wurde der erste Übungsdienst abgehalten. Die 17 aktiven Feuerwehrleute absolvierten 23 weitere Ausbildungen.
Altmüller erläuterte mit seiner Präsentation sehr anschaulich den Zweck und die Aufgaben des Fördervereins, dem zusätzlich zu den aktiven Mitgliedern auch 17 passive Mitglieder angehören.

Das ist natürlich noch viel zu wenig und so warb der Vereinsvorstand um Mithilfe aller, noch mehr Fördermitglieder zu gewinnen. Durch Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, Brandschutz-tage für die Bevölkerung und feste, wiederkehrende Veranstaltungen möchte der Verein das gesellschaftliche Leben auf dem Johannesberg beleben und so noch mehr Unterstützer und Förderer finden.
Weitere Ziele sind die Schaffung einer provisorischen Fahrzeughalle, welche mittelfristig durch ein festes Feuerwehrhaus ersetzt werden soll. Ebenso wichtig ist die Stationierung eines Löschfahrzeugs, denn das vorgesehene Fahrzeug (Tragkraftspritzenfahrzeug TSF aus dem Ortsteil Kohlhausen) muss aufgrund des Alters auch bald gegen ein größeres Löschfahrzeug mit Wassertank ersetzt werden.
Ganz fest im Blick hat man die Gründung einer Jugendfeuerwehr, denn nur so wird sich die Freiw. Feuerwehr Bad Hersfeld-Johannesberg weiterentwickeln um dauerhaft den wichtigen Schutz der 3700 Johannesberger sicherzustellen.
Um all diese Aufgaben zu erfüllen wurden offene Posten im Verein besetzt. In offener Wahl wurden Christian Weber (Stellvertretender Kassierer), Bady Buhle (Öffentlichkeitsarbeit), Patrick Nuhn (Stellv. Öffentlichkeitsarbeit) gewählt. Weiterhin wählte die Versammlung mit Pat-rick Stoll, Rene Behrens, Stefan Schwalm und Monique Halbritter einen Festausschuss.
Weitere Mitglieder im Vorstand sind Thomas Will (Schriftführer) und Kai Redanz (Kassierer).
Auch Vertreter des Ortsbeirates Johannesberg nahmen als Gäste der Versammlung teil. Stadt-rat Hans-Georg Vierheller sprach einige Grußworte und überreichte zudem eine Geldspende vom FWG Stadtverband an den Förderverein Freiw. Feuerwehr Bad Hersfeld-Johannesberg.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok