Übergabe des Dekon-P an die Freiwillige Feuerwehr Mecklar

DekonP

 

Am 21.Dezember wurde das Dekon-P offiziell an die Freiwillige Feuerwehr Ludwigsau-Mecklar übergeben. Somit ist die neu gegründete Dekon-Gruppe Ludwigsau nun komplett. Das Dekon-P trägt nun den Funkrufnamen Florian Ludwigsau 8/74. Damit ist ein erster Schritt in der Umstrukturierung des GABC- Zuges Hersfeld getan. In den folgenden Schritten werden im kommenden Jahr die meisten Fahrzeuge des GABC-Zuges in das neue Feuerwehrhaus der Stadtteilwehr Fuldatal umziehen(sobald dieses fertiggestellt ist) und wird von den dortigen Kameraden dann auch besetzt werden.  

 

 

Der Dekon-P (ausgeschrieben Dekontaminationslastkraftwagen Personen) wird eingesetzt, wenn es zu Einsätzen mit Gefahrgütern kommt. Die Beladung des "Dekon-P" dient zur Einrichtung eines Dekontaminationsplatzes, wobei hierbei Einsatzkräfte und kontaminierte Personen durch das entsprechend geschulte Personal dekontaminiert werden.

Die neugegründete Dekontaminationseinheit wird bei entsprechenden Stichwörtern zusätzlich zum GABC-Zug mitalarmiert und unterstützt die Einheiten dann jeweils vor Ort.

Kleine Zusatzinfo: nur einen Tag nach Indienststellung am neuen Standort wurde der Dekon-P als Logistikfahrzeug bei einer Personensuche in Ersrode eingesetzt.

 

Wir wünschen den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ludwigsau- Mecklar ein gutes Gelingen und immer eine sichere Fahrt und Rückkehr mit dem neuen Fahrzeug. Und eine gute Zusammenarbeit des gesamten GABC-Zug in den kommenden Jahren. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.