Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Bad Hersfeld 

Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie Informationen über die Aktivitäten der Ortsteile der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld, der Mannschaft, deren Ausrüstung und Fahrzeuge und natürlich den Einsätzen. Neben diesen genannten Themen gibt es auch noch weitere interessante Dinge auf dieser Internetseite zu finden.

Vielleicht interessieren Sie sich auch für eine aktive Teilnahme am Feuerwehrdienst? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns über das Kontaktformular auf oder besuchen uns bei einem unserer zahlreichen Übungsdienste.
Weitere Informationen gibt es auf der Seite "Wir Suchen Dich".

Bist Du noch zu jung für den aktiven Dienst? Dann komm zu uns in die Kinder- oder Jugendfeuerwehr!

Wir freuen uns auf SIE!




 

  • +++Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr, viel Lob und Dank und Neuwahlen +++

    Im Bürgerhaus Hohe Luft fand die Jahreshauptversammlung der Stadtteilwehr Hohe Luft – Petersberg der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld statt.
    Vereinsvorsitzender Michael Herlitze und Wehrführer Andreas Kling hatten dazu die Vereinsmitglieder und die Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr eingeladen. Der Vorsitzende des Fördervereins Michael Herlitze berichtete über das vergangene Jahr und über die Aktivitäten des Vereins, welche nach der Corona-Zwangspause wieder aufgenommen werden konnten und alle sehr gut angenommen wurden. Der Schwerpunkt seines Berichtes war wie immer die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr durch den Förderverein. Durch den Förderverein konnten zusätzliche Ausrüstungsgegenstände für den Einsatzdienst beschafft werden und das Video-Projekt „Das feuerrote Sofa“ konnte finanziell und materiell sehr umfangreich gefördert werden. Herlitze betonte die Wichtigkeit dieser Unterstützung durch den Förderverein, da in den kommenden Jahren noch viel auf die Feuerwehr zukomme.
    Weiterlesen ...  
  • Abschied und Neuanfang

    Im Februar fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld Kernstadt mit Neuwahlen der Wehrführung und des Vereinsvorstands statt. Die Hersfelder Feuerwehr wird in den nächsten fünf Jahren von Sebastian Sommer geführt. Als stellvertretende Wehrführer wurden Dan Rzeczewsky und Dennis Ruppel ebenfalls mit großer Mehrheit gewählt.

    Weiterlesen ...  
  • 405 Einsätze - Rekordjahr für die Feuerwehr

    Auf ein Einsatzreiches Jahr blickte Stadtbrandinspektor Frank Jakob in seinem Jahresbericht auf das vergangene Jahr 2022 zurück. Insgesamt bedeutete dies für die sieben Einsatzabteilungen eine Einsatzdauer von zehn Monaten, was 6410 Einsatzstunden entspricht, die zahlreichen Übungsdienste und Brandsicherheitsdienste noch nicht hinzugerechnet. Jakob dankte seinen Kameradinnen und Kameraden für diesen hervorragenden und leider nicht mehr selbstverständlichen ehrenamtlichen Dienst für unsere Gesellschaft.

    Weiterlesen ...  

Letzte Einsätze

198/2024 - H-KLEMM1Y
19.06.2024 um 13:43 Uhr
weiterlesen
197/2024 - H-Baum auf Fahrbahn
18.06.2024 um 21:43 Uhr
weiterlesen
196/2024 - H-Baum auf Fahrbahn
18.06.2024 um 14:56 Uhr
weiterlesen

FB fLogo Blue broadcast 2 TwitterLogo 55acee app icon2   yt icon rgb

uebung 19.05.2011 041Im Oktober 2018 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kathus und Sorga zur Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld-Solztal zusammengeschlossen. Die Wehren sollen zukünftig ein gemeinsames Gerätehaus erhalten, welches sich in der Planung befindet.

Die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld-Solztal stellt für den Ausrückebereich den Brandschutz und die allgemeine Hilfe sicher. Um diese Aufgaben zu erfüllen, steht den Einsatzkräften ein Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser (TSF-W), ein Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6), zwei Mannschaftstransportwagen (MTW) und ein Anhänger mit weiterem feuerwehrtechnischem Gerät und einer zusätzlichen Tragkraftspritze zur Verfügung. Der Anhänger wird von einem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) gezogen.
Die Feuerwehren Bad Hersfeld-Petersberg und Bad Hersfeld-Solztal bilden den Löschzug Solztal, welcher bei größeren Einsätzen alarmiert wird. Hierzu gehört auch die Unterstützung der Kernstadtfeuerwehr. Zusätzlich wird die Aufgabe des Katastophenschutzzuges Wasser wahrgenommen.
Die Mitglieder der Einsatzabteilung treffen sich regelmäßig zu Übungen und Unterrichten, um ihr Wissen immer auf dem Laufenden zu halten. Neben der Ausbildung am Ort absolvieren die Aktiven Lehrgänge auf Kreisebenen oder an der Landesfeuerwehrschule in Kassel.
uebung 11 KopieAlarmiert wird die Solztaler Einsatzabteilung über Funkmeldeempfänger und Sirene.
Die Funkmeldeempfänger erreichen auch diejenigen Einsatzkräfte, die sich zum Beispiel an ihrem Arbeitsplatz aufhalten. Die Sirene dient aber nicht nur zur Alarmierung der Feuerwehr, sondern auch zur Warnung der Bevölkerung bei besonderen Gefahrenlagen.

Interessierte sind gerne eingeladen, uns bei der Ausbildung zuzuschauen!
Vielleicht sind Sie auch bald Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann… 

Verein „Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld-Solztal e.V.“

Unterstützung erhält die Einsatzabteilung von den beiden Fördervereinen (Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Hersfeld Kathus e.V. und Freiwillige Feuerwehr Bad Hersfeld-Sorga e.V.) der Ortsteile. In der Vergangenheit konnten unter anderem Handschuhe, Helmlampen, Flipchart, Beamer, Namensschilder und ein Stahlschrank bereitgestellt werden. Auch an der Finanzierung eines neuen Mannschaftstransportwagens beteiligt sich der Verein des Sorgarer Stadtteils.

Unterstützen Sie Ihre örtliche Feuerwehr entweder durch Eintritt in die Einsatzabteilung oder durch Ihre Mitgliedschaft im Förderverein!

 

 

YouTube logo full color11

Speichern
Cookie-Benutzereinstellungen
Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website machen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alles akzeptieren
Alles ablehnen
Weiterlesen
Analytics
Tools zur Analyse der Daten, um die Effektivität einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Matomo
Akzeptieren
Ablehnen